weather-image

Benefiz mit Locke

HAMELN. Der Förderverein vom Senior-Schläger-Haus besteht seit zehn Jahren.

veröffentlicht am 28.08.2018 um 14:00 Uhr

Das möchte der Vorstand unter Dr. Anja Schmidt gern mit den Bürgern der Stadt feiern. Eingeladen wird zu einem großen Benefiz-Konzert ins „Lalu“ auf dem Hefehof am Samstag, 22. September, ab 20.00 Uhr statt.

Das Gitarrenduo „Bornhof & Emmel“ startet unplugged. Die beiden Virtuosen auf ihrem Instrument unterlegen Verse von Kästner und Busch, aber auch Heiteres mit eigenen Melodien aus den Bereichen Folk, Blues und Swing. Das sehr gut abgestimmte Gitarrenspiel mit den passenden, oft ironischen Texten begeistert seit vielen Jahren das Publikum. Anschließend werden die „BBStars“ dem Publikum einheizen. Diese Band besteht zum großen Teil aus Lehrkräften der Hamelner Berufsbildenden Schulen (BBS) – daher der Name. Sie ist bekannt für ihre große Musikalität, ihre virtuosen selbst geschriebenen Bläsersätze und für die Tanzbarkeit ihrer Stücke, bei der die Tanzfläche stets voll ist. Eine Top-Ergänzung zu den vielen Lehrern in der Band ist die aus den Niederlanden stammende Sängerin Locke. Sie fegt wie ein Wirbelwind über die Bühne, mischt sich gern unters Publikum, sprüht vor Energie und hat eine Rockröhre, die im Weserbergland ihresgleichen sucht.

Beide Bands stellen sich in den Dienst der guten Sache und helfen mit ihrem Einsatz dem Verein Senior-Schläger- Haus, der unter dem Slogan „Eine Bank ist kein Zuhause“ obdachlose und wohnungslose Menschen im Landkreis Hameln-Pyrmont unterstützt. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des Vereins wird gebeten.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt