weather-image
16°

60 000 EuroÜberschuss aus der Kindergartenpauschale des Landes sollen anders verwendet werden

Beitragsfreiheit scheitert an Personalengpass

Bückeburg (rc). Wegen eines Personalengpasses in der Stadtverwaltung ist die Einführung eines zweiten beitragsfreien Kindergartenjahres in den Bückeburger Einrichtungen verschoben worden. "Bis zum 1. August nicht mehr zu schaffen", musste die Verwaltung im Ausschuss für Jugend und Familie eingestehen. Nun ist die Politik auf der Suche, wo sie 50- bis 60 000 Euro für kinder- und familienfreundliche Projekte ausgeben kann.

veröffentlicht am 04.07.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt