weather-image
30°

Überleben mit Hartz IV: Haareschneiden gegen Rasenmähen, Wändestreichen gegen Autoreparatur

Beim "Tauschring" zahlt man mit "Talenten"

Rinteln (cok). Einen ganzen Monat lang haben jetzt die Teilnehmer am Fastenzeit-Planspiel der evangelischen Landeskirche "Sieben Wochen mit Hartz IV" ausprobiert, wie es sich mit dem Regelsatz des "Arbeitslosengeld II" lebt. Für manche war es leichter, für andere viel, viel schwerer als gedacht. Die wirklich Betroffenen sagen: "Das Schlimmste ist nicht die Geldfrage, sondern die Veränderung des sozialen Status."

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr

Gerda Rudolph


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?