weather-image
27°

Beim Geldwechsel - Hessisch Oldendorfer bestohlen

Erneut ist es Trickdieben gelungen, beim Geldwechseln in das Portemonnaie des Opfers zu greifen. Am Donnertag wurde 70-jähriger Mann von einem unbekannten Mädchen gebeten einen Geldschein in Münzen zu wechseln. Der Hessisch Oldendorfer legte seine Geldbörse kurz auf einem Stromkasten ab, um im Portemonnaie nach Kleingeld zu suchen. Wechseln konnte er jedoch nicht. Kurz darauf stellte der Mann fest, dass ihm ein 100 Euro- fehlte. Die vermeintliche Trickdiebin soll etwa 17 Jahre alt und zirka 1,65 m groß sein. Sie soll einen dunklen Teint und dunkle schulterlange Haare haben. Hinweise nimmt die Polizei in Hessisch Oldendorf entgegen.

veröffentlicht am 08.04.2016 um 10:37 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare