weather-image
30°
×

Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer wird leicht verletzt

Bereits am Samstagvormittag gegen 11.15 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall an der Landesstraße 424 zwischen Hameln und Tündern gekommen, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte war ein 67 Jahre alter Mann aus Hameln in Richtung Tündern mit seinem PKW unterwegs und wollte nach links in die Straße Sintelsberg einbiegen. Dabei übersah er einen 20-jährigen Motorradfahrer aus Stadtoldendorf, der aus der Gegenrichtung kam. Dieser versuchte noch auszuweichen, stieß aber ans Heck des abbiegenden Autos. Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht am Arm verletzt und wurde mit einem Rettungswagen ins Sana-Klinikum gebracht.

veröffentlicht am 13.09.2020 um 14:31 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige