weather-image
15°

Niedernwöhren beim FC Springe auch ohne Stefan Büngel

Beide Keeper beim TuS verletzt

Bezirksliga (ku). Natürlich gibt es für Niedernwöhrens Trainer Stefan Vogt überhaupt keine leichten Spiele mehr. "Wir fahren nach Springe sicher nicht als Favorit. Trotzdem sind das Bonuspunkte, die nicht unerreichbar sind. In der letzten Saison standen wir zu diesem Zeitpunkt noch mit Null Punkten da, bislang sindes immerhin schon fünf. Wir müssen nur endlich das entsprechend vorhandene Leistungspotenzial abrufen. Dazu hoffe ich, dass wir bei unserem extrem dünnen Kader von weiteren Ausfällen verschont bleiben."

veröffentlicht am 19.09.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?