weather-image
-1°
×

Seit 26 Jahren treffen sich die Schützen vom SSV Bad Münder zum geselligen Ostereierschießen

Bei Treffern spuckt die Maschine Eier aus

Bad Münder. Seit nunmehr 26 Jahren ist es Tradition, dass man sich vor Ostern im Schützenhaus des SSV Bad Münder trifft, um auf die von Walter Bergmann konstruierte Ostereiermaschine zu schießen. Begünstigt durch das angenehme Frühlingswetter war nicht nur im Schützenhaus, sondern auch auf dem Schützenhof ein reger Betrieb, während in der Küche Marina Meyer mit ihrem Team dafür sorgte, dass ausreichend Verpflegung zur Verfügung stand.

veröffentlicht am 05.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr

Mittlerweile wurde unter der Schießleitung des Schießsportleiters Volker Ehrchen der Schießbetrieb an der Ostereiermaschine aufgenommen, an der Udo Warnecke mit seinem Team Keite-Bruce Becker, Karl-Friedrich Brünnecke und Michael Berglar nicht nur die Aufsicht und Bestückung der Maschine übernommen hatten, sondern auch den nicht so schießsportlich geübten helfend zur Seite standen.

Bei entsprechenden Treffern spuckte die Maschine dann auch gekochte Eier, Schokoladeneier, oder auch sogenannte Loseier aus, wobei man anhand der langen Warteschlangen vor dem Schießstand ersehen konnte, dass diese Art von Schießen bei den Beteiligten offensichtlich sehr gut ankam.

Auch die Tische wurden mit den gewonnenen Ostereiern immer bunter und die Stimmung, zu der das Tresenteam Karl Starke und Günther Meyer erheblich beitrugen, war hervorragend.

Mit Spannung wurde die Preisverteilung der Loseier erwartet. Zu gewinnen gab es vier Trostpreise, gestiftet von Walter Bergmann sowie drei Präsentkörbe. Glücksfee Laura Ewert zog Katrin Hohnrodt, Holger Schmolke, Yvonne Jaskolski und Wolfgang Narzynski als Gewinner der Trostpreise, während Marina Meyer, Sabine Huhn und Herbert Schlichting jeweils einen Präsentkorb erhielten.

Und damit keiner der 65 Besucher ohne Ostereier seinen Heimweg antreten musste, konnten die wenigen übrig gebliebenen Ostereier käuflich erworben werden. So wechselten an diesem Abend 400 Ostereier und die gleiche Anzahl Schokoladeneier die Besitzer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt