weather-image
27°

Dörte Worm wird neue "Stadtkoordinatorin" / Fördermittel-Fachfrau / Arbeitsbeginn am 1. Mai?

"Bei Problemen sucht sie sofort Lösungen"

Obernkirchen. Für jemanden, der einen Job antritt, kann das erste Gespräch mit den Vorgesetzten auch anders, weil deutlich schlechter ablaufen. Doch weder Politik noch Verwaltung wollen an diesem Montagabend im Ausschuss für Partnerschaft und Kultur von Dörte Worm detailliert wissen, welche neuen Wege sie einschlagen will, welche Ideen sie umgesetzt sehen möchte, wie sie die Attraktivität der Stadt erhöhen möchte. Denn in Politik und Verwaltung herrschte vor allem ein Gefühl der Dankbarkeit, dass Dörte Worm das Amt der neuen Stadtmanagerin überhaupt angenommen hat. Denn, da waren sich alle Politiker quer durch die Fraktionen einig, dass sie ihre Arbeit, die sie annimmt, auch bestens erledigt, habe sie in den letzten Jahren immer wieder gez eigt. "Bei Problemen sucht sie sofort nach den Lösungen", erklärte Martin Schulze-Elvert (CDU), "Sie kann vernetzt arbeiten", formulierte es Irmhild Knoche (Grüne/WIR).

veröffentlicht am 16.04.2008 um 00:00 Uhr

0000483809.jpg

Autor:

Frank Westermann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?