weather-image
12°
Pokalgewinner holt erneut Sieg beim Bosselturnier der Vereine

Behrensen verteidigt den Titel

Behrensen (red). Sein Bosselturnier mit örtlichen Vereinen führte der Schützenverein Behrensen durch. Treffpunkt war der Schweineplacken im Ortsmittelpunkt; von hier aus ging es zu Fuß zur Bosselstrecke in der Reeke, die etwa zweieinhalb Kilometer lang ist. Durch eine hohe Beteiligung konnten acht Mannschaften mit insgesamt 42 Personen teilnehmen.

veröffentlicht am 07.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 14:41 Uhr

270_008_4180705_wvh_Bossel.jpg

Am Ende ging es ins Schützenhaus, um gemeinsam den von einigen Damen des Schützenvereins selbst gebackenen Kuchen zu genießen. Das Bosseln war nur ein Teil des Turniers, und so wurde nach dem Kaffeetrinken Dart gespielt. Das Ergebnis wurde zum Bosselergebnis hinzugerechnet und dann ausgewertet.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt: 1. Platz und damit Gewinner des Pokals wurde wie im Vorjahr die Mannschaft Schützenverein Behrensen I. Die II. Mannschaft des Schützenvereins Behrensen belegte den 2. Platz. Es folgen: 3. Platz: Jugend-Feuerwehr I; 4. Platz: Jugend-Feuerwehr II; 5. Platz: FFW Behrensen U 40; 6. Platz: Dorfverschönerungsverein; 7. Platz: FFW Behrensen Ü 40; 8. Platz: DRK Behrensen. Bei der Bekanntgabe der Endergebnisse durch den Vorsitzenden des Schützenvereins Behrensen, Walter Kast, wurden alle Mannschaften mit viel Beifall bedacht. Danach wurde noch einige Stunden der schöne Tag genossen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare