weather-image
22°
Landesbehörde lässt Stützwände erneuern

Behinderungen auf der B 83

Polle (red). Autofahrer müssen auf der Bundesstraße 83 zwischen Polle und Brevörde mit Behinderungen rechnen. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilte, würden vier Stützwände an der Bundesstraße erneuert. Der Verkehr wird zweispurig an der Baustelle entlang geführt. In Teilabschnitten aber sei eine einspurige Verkehrsführung mit Ampeln nötig.

veröffentlicht am 22.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bei den Stützwänden handelt es sich um drei Stahlbetonwände und um eine Wand zur Sicherung der Böschungen. Die Arbeiten werden nach Behördenangaben Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Kosten betragen rund 260 000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare