weather-image
14°

Beckedorfer SV verpasst knapp den Aufstieg

Tennis (nem). Trotz eines 6:0-Erfolges in der 2. Bezirksklasse beim TSV Hassel verpassten die Damen des Beckedorfer den Aufstieg in die 1. Bezirksklasse.

veröffentlicht am 07.07.2006 um 00:00 Uhr

Der Beckedorfer SV hat bis zum letzten Ballwechsel gekämpft und alles versucht, den Aufstieg in die 1. Bezirksklasse doch noch zu realisieren. Am Ende hatte die Mannschaft zwar mit Spitzenreiter TG Hannover mit 10:2 Punkten gleichgezogen, doch ein einziger Matchpunkt fehlte zum Aufstieg. Dies ist um so ärgerlicher, als man den Aufsteiger im direktenVergleich sogar 5:1 besiegt hatte. Entscheidend war letztendlich die unerwartete 2:4-Niederlage gegen den VfR Evesen. Die Ergebnisse: Kathrin Lütjens - Ariane Schaper 1:6/6:4/1:6, Pia Wöhler - Antje Wedemeier 4:6/2:6, Constance Kneissl - Andrea Kraus 5:7/3:6, Annika Krauß - Nina Henning 2:6/1:6. Lütjens/Wöhler - Schaper/Wedemeier 1:6/4:6, Kneissl/Krauß - Henning/Nerge 3:6/3:6.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare