weather-image
19°
Herren 55 schlagen TC Rotenburg 4:2

Beckedorfer SV steht vor dem Oberliga-Aufstieg

Tennis (nem). Die Herren 55 des Beckedorfer SV stehen nach dem 4:2-Erfolgüber den TC Rotenburg kurz vor dem Oberligaaufstieg.

veröffentlicht am 28.11.2006 um 00:00 Uhr

Oberliga - Damen 30: GW Stadthagen II - VfB Wülfel 2:4. Drei verlorenen Dreisatzkämpfe haben entschieden, dass der Aufenthalt in der Oberliga für die GW-Reserve nach einer Saison bereits wieder beendet ist. Zwar steht noch eine Begegnung aus, aber der Klassenerhalt ist nicht mehr zu schaffen. Die Ergebnisse: Svenja Edler - Claudia Hellberg 6:2/6:1, Ilka Bellersen - Kathrin Kaesemann 6:3/0:6, 2:6, Sandra Riedel - Edith Hendricks 1:6/4:6, Dajana Funck - Susanne Schönemeier 3:6/7:5/2:6. Elder/Riedel - Kaesemann/Hendricks 6:4/6:0, Bellersen/Funck - Hellberg/Schönemeier 6:3/4:6/2:6. Landesliga - Herren 50: TV Bergkrug - Beckedorfer SV 4:2. Das Schaumburger Prestigeduell endete mit einer kleinenÜberraschung. Nach dem 2:2-Zwischenstand deutete alles auf eine Punkteteilung hin. Doch dann spielten die Gastgeber zwei fehlerlose Doppel, die sie jeweils in zwei Sätzen gewannen. Die Ergebnisse: Peter Riediger - Werner Westerkowsky 1:6/6:0/6:4, Bernd Schade - Martin Wiese 5:7/6:3/3:6, Matthias Bütehorn - Wolfgang Grohs 2:6/3:6, Manfred Stock - Uwe Schiemann 4:6/6:3/6:1. Riediger/Beck - Westerkowsky/Schiemann 7:6/6:0, Bauermeister/Stock - Wiese/Grohs 7:6/6:1. Landesliga - Herren 55: Beckedorfer SV - TC Rotenburg 4:2. Der BSV siegte und gleichzeitig spielten die anderen Teams alle für Beckedorf, wodurch die Tabellenführung erobert werden konnte. Jetzt genügt bereits ein Unentschieden gegen Verfolger TC Oyten, um in die Oberliga aufzusteigen. Die Ergebnisse: Heinz Mensching - Karl-Heinz Kühn 5:7/6:2/6:0, Helmuth Flecke - Thomas Lauber 7:6/2:6/6:2, Helmut Kerkmann - Arvid Scherler 6:3/4:6/2:6, Burkhard Pieper - Rolf Brüggen 6:3/6:0. Flecke/Kerkmann - Kühn/Lauber 4:6/1:6, Mensching/Pieper - Scherler/Kludt 6:4/6:1.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare