weather-image
24°
Herren 50 6:0-Sieger gegen GG Wolfsburg

Beckedorfer SV neuer Tabellenführer

Tennis (nem). Die Herren 50 des Beckedorfer SVübernahmen mit einem 6:0-Sieg gegen GG Wolfsburg die Tabellenführung in der Landesliga. In der Verbandsliga feierten die Herren 50 des TV Bergkrug im schaumburger Derby gegen den TSV Liekwegen einen 6:0-Erfolg.

veröffentlicht am 04.06.2008 um 00:00 Uhr

Landesliga - Herren 50: Beckedorfer SV - GG Wolfsburg 6:0. Nach dem makellosen Sieg gegen Wolfsburg hat der Beckedorfer SV nun einen Matchpunkt mehr aufzuweisen als die punktgleichen Gifhorner und der BSV es am letzten Spieltag selbst in der Hand, in die Oberliga aufzusteigen. Die Ergebnisse: Wolfgang Kohl - Ralf Würfel 6:1/6:3, Martin Wiese - Norbert Wenzlawiak 6:1/1:6/6:2, Manfred Schirmer - Klaus Heckel 6:4/6:3, Andrzej Druzynski - Istvan Limperger 6:0/6:2. Wiese/Schiemann - Würfel/Wenzlawiak 6:4/6:1, Schirmer/Druzynski - Heckel/Limperger 6:0/6:3. Landesliga - Herren 65: Polizei SV Hannover - SG Rodenberg 4:2. Um Haaresbreite hätte die SG Rodenberg dem Tabellenführer sogar einen Punkt abgetrotzt, aber Hans-Jürgen Benthien verlor sein Einzel mit 6:7 im dritten Satz und verpasste damit nur knapp den 2:2-Ausgleich nach den Einzeln. Aufsteiger Rodenberg ist nun Tabellenvierter und kann mit dem Erreichten in dieser Freiluftsaison schon jetzt vollauf zufrieden sein. Die Ergebnisse: Hasko Kayser - Werner Tatge 6:2/6:4, Alexander von Fircks - Gernot Fischer 6:2/6:4, Dirk Werner - Hans-Jürgen Benthien 6:7/6:1/7:6, Hans-Jürgen Kaufhold - Rainer Goldemann 3:6/0:6. Schwarz/Kayser - Tatge/Fischer 6:0/6:3, Wehking/von Fircks - Lotz/Benthien 3:6/1:6. Verbandsliga - Herren 50: TV Bergkrug - TSV Liekwegen 6:0. Im schaumburger Duell zwischen Bergkrug und dem Aufsteiger Liekwegen kam zu keinem Zeitpunkt Spannung auf, denn dazu waren die Gastgeber zu deutlichüberlegen. Selbst Reinhard Zindel, bei dem man schon Jahre zurückgehen muss, um eine Niederlage auszumachen, konnte diesmal keinen Punkt beisteuern, wobei die Verbandsliga für den Klassenneuling offensichtlich doch zu hoch ist. Der TV Bergkrug schob sich mit diesem Sieg auf den vierten Tabellenplatz vor. Der TSV Liekwegen bleibt Schlusslicht und muss weiter gegen den Abstieg kämpfen. Die Ergebnisse: Peter Riediger - Reinhard Zindel 6:1/6:1, Horst Bauermeister - Andreas Baar 6:3/6:0, Manfred Stock - Walter Ehlerding 6:1/6:1, Jürgen Otto - Fritz Enning 6:1/6:1. Riediger/Bauermeister - Zindel/Baar 6:2/6:1, Stock/Otto - Ehlerding/Enning 6:0/6:2.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare