weather-image
22°

Beckedorf will dritte Kraft in der Krippe

Beckedorf. Das Land Niedersachsen finanziert ab dem 1. Januar 2015 eine dritte Kraft in den Krippen. Diese Chance möchte der Beckedorfer Rat nutzen. Die Mitglieder sind sich einig, für die örtliche Krippe nach einer geeigneten Fachkraft zu suchen. Das Land übernimmt die vollen Kosten für eine Sozialassistenten-Stelle mit 20 Wochenstunden. Die einzige Voraussetzung nannte Bürgermeister Dieter Wall: Der Arbeitsvertrag müsse zum 1. Januar vorliegen. kil

veröffentlicht am 09.12.2014 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 09.12.2014 um 20:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?