weather-image
25°
Teilnehmer reisten sogar aus Wolfsburg, Braunschweig und Göttingen an

Beaglefreunde wandern um den Bruchsee

SALZHEMMENDORF. Die Landesgruppe Niedersachsen vom Beagle Club Deutschland e.V. traf sich an einem Junisonntagmorgen in Wallensen zur Wanderung um den Bruchsee.

veröffentlicht am 29.06.2017 um 00:00 Uhr

Die Beaglefreunde bei ihrer Wanderung. FOTO:Reinhard Goohsen/PR

Eingeladen hatten die Clubmitglieder Marlies und Dieter Heise aus Coppenbrügge.

Am Treffpunkt, dem Waldhotel Humboldt, begrüßte der Landesgruppenvorsitzende Reinhard Goohsen aus Aerzen 20 Zwei- und 15 Vierbeiner, die aus der Umgebung von Hameln, Wolfsburg, Braunschweig, Hannover und Göttingen anreisten. Nach der Begrüßung gab es noch Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke für die Zweibeiner und ein Gastgeschenk für die Vierbeiner, bevor die Gruppe in Richtung Bruchsee wanderte.

Das Wetter war wie bestellt, nicht zu heiß und trocken mit Sonnenschein. Ideal für die Beagle zum Schnüffeln und für die Zweibeiner zum Wandern. Am Bruchsee angekommen, nahmen einige Beagle gleich eine Abkühlung im See. Auf dem Rundweg um den See gelangte die Gruppe noch an weitere kleine Badestellen zur Freude der Beagle. Hier konnte, wer wollte, den Durst stillen und schnell noch ein Bad nehmen. Es gab aber auch den einen und anderen wasserscheuen Beagle, der sich das Treiben seiner Artgenossen aus sicherer Entfernung anschaute.

Nach der Umrundung des Sees ging es zurück zum Ausgangspunkt. Von hier fuhren die Beaglefreunde zum gemeinsamen Mittagessen ins Scheunencafé nach Ockensen. In gemütlicher Runde wurde auf dem Hof gespeist und geklönt. Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende bei allen Helfern für die Organisationsarbeit. Die nächste Wanderung findet Ende Juli in Einbeck statt. Auch hier sind Gäste immer gern willkommen.

Wer mehr über den Beagle als Familienhund oder als Jagdgebrauchshund erfahren möchte kann sich an die Landesgruppe Niedersachsen wenden. Die Adresse der Landesgruppe zum Kennenlernen im Internet lautet www.harz-heide-beagles.dePR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare