weather-image
Zum achten Mal: Turnier am letzten Mai-Wochenende / In die "Top Ten" hochgestuft / Flüge und Preise werden verlost

Beach-Volleyball: Die Vierten der letzten WM kommen

Obernkirchen (rnk). Eine wirklich Wahl hatte Günter Szallies nicht. Ob er den Termin am letzten Mai-Wochenende haben möchte oder nicht, wurde der Beach-Volleyball-Organisator bei der Vorbesprechung in Hannover gefragt. Wenn nicht, dann gebe es in der Bergstadt in diesem Jahr eben kein Beach-Volleyball-Turnier. Friss, Vogel, oder stirb.

veröffentlicht am 05.04.2006 um 00:00 Uhr

An dynamischen Spielen im Schatten der Kirche wird es nicht fehl

Natürlich hat Szallies zugegriffen, nicht nur, weil das Turnier in diesem Jahr vom 26. bis 28. Mai zum achten Mal auf dem Kirchplatz stattfinden wird und daher eines der Ereignisse ist, die der Stadt ein Alleinstellungsmerkmal sichern, sondern auch, weil in diesem Jahr mit einen Teilnehmerfeld zu rechnen ist, das in Sachen Attraktivität alles in den Schatten stellen dürfte, was in den letzten sieben Jahren im Schatten der Kirche pritschte und baggerte. Denn die Masters-Turniere gibt es nicht mehr, statt dessen werden mit den "Top Ten" die Turniere in die höchste Klassifikation eingestuft, die es in Deutschland gibt. Weil diese Turniere nun in die Rangliste der deutschen- Beach-Volleyball-Meisterschaft einfließen, ist mit einem Klassefeld zu rechnen. Szallies: "Wir rechnen damit, dass es eine Unzahl von Bewerbungen geben wird." Daher wird am Freitag schon ab 14 Uhr eine Qualifikation geben, in der sich noch jeweils vier Frauen- und Männermannschaften für das am Sonnabend und Sonntag ausgespielte Turnier qualifizieren können. Szallies rechnet mit Masse und Klasse, denn mit den Berlinern Torsten Schoen und Marvin Polte haben die Vierten der letzten Weltmeisterschaft bereits für Obernkirchen gemeldet, in der Bergstadt werden sie am Sonnabend und Sonntag jeweils für eine halbe Stunde für Autogrammwünsche und Gespräche zur Verfügung stehen. Auch das Drumherum wird sich deutlichändern. So wird sich der MTV Obernkirchen am Sonnabend mit sämtlichen Abteilungen vorstellen, es wird Spiele und Stände von ihnen geben. Am Sonntag will der MTV zudem seine Sportler an den Beachfeldern auszeichnen. Außerdem wird der Verein für Wirtschaftsförderung Preise verlosen. Ein Wellness-Wochenende für zwei Personen, ein Megane-Cabrio für ein Wochenende und zwei Karten für das GOP in Bad Oeynhausen werden als Hauptpreise verlost. Und wer gerne fliegen möchte, ist auf dem Kirchplatz ebenfalls richtig. Mit ein bisschen Glück kostet das sogar keinen Cent, denn die Fluglinie Hapag Lloyd-Express (HLX) wird an beiden Wochenendtagen Flüge aus ihrem Streckennetz verlosen. Last not least wird der Friseursalon "World of hair" am Sonnabend ab 14 Uhr fürden richtigen Schnitt und Look sorgen. 16 Männer- und 12 Frauenmannschaften werden am Sonnabend ab 9.30 Uhr um Punkte und Ranglistenplätze kämpfen, am Sonntag wird ab 9 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst auf dem Kirchplatz geladen. Gegen 17 Uhr wird das Turnier am Sonntag mit der Siegerehrung beendet, Bürgermeister Horst Sassenberg und Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier werden die Preise übergeben.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare