weather-image
14°

Baustelle in Höhe der Thalmühle

Autofahrer, die zwischen Bad Pyrmont und Thal unterwegs sind, müssen ab Dienstag (29. Mai) Geduld aufbringen. Die Thaler Landstraße wird in Höhe der "Thalmühle" am Ortseingang der Kurstadt für 11 Tage halbseitig gesperrt. Das hat die Stadt mitgeteilt. In diesem Bereich lässt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Schutzplanken montieren. Die Sperrung dauert bis zum Freitag, 8. Juni. Auftraggeber ist die Straßenmeisterei Hameln. Die Arbeiten werden durchgeführt von der Firma Saferoad RRS GmbH aus Senftenberg. Die Stadt hat alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Maßnahme gebeten. Ein Grund für den Einbau der Leitplanken wird nicht genannt. Als Unfallschwerpunkt ist der Bereich zurzeit nicht bekannt.

veröffentlicht am 28.05.2018 um 11:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt