weather-image
18°
Auto beschädigt / 18-Jähriger zur Blutprobe

Baum stürzt unter Schneelast auf K 80

Rinteln (wm). Auf den Winteranfang, meldete gestern die Polizei, sei (bis Redaktionsschluss) am Wochenende nur ein Unfall zurückzuführen gewesen. Auf der Kreisstraße 80 zwischen Möllenbeck und Krankenhagen war ein Baum unter der Schneelast zusammengebrochen und auf die Straße gestürzt. Eine 31-jährige Autofahrerin aus Rinteln sah am Samstagmorgen gegen 6 Uhr das Hindernis zu spät und fuhr über den Baum. Dabei ist ihr Fahrzeug beschädigt worden.

veröffentlicht am 24.11.2008 um 00:00 Uhr

Die Polizei geht aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens am Wochenende davon aus, dass "jeder der nicht unbedingt fahren musste, zu Hause geblieben ist". Nicht so ein 18-jähriger Rintelner, der sich besser nicht ans Steuer gesetzt hätte, denn er hat keinen Führerschein und war nicht mehr nüchtern. Ihn stoppte eine Polizeistreife am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf der Brennerstraße. Aufgefallen sind den Beamten am Samstagmorgen die Fahrzeugschlangen vor den Reifenhändlern und Werkstätten. Fragte sich Polizeioberkommissar Stefan Har ting: "Soll man das nun loben oder sich wundern?" Loben die Umsicht der Autofahrer, wundern, dass sie so spät reagiert haben. Der Winteranfang war frühzeitig angekündigt worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare