weather-image
15°
×

Baugrund auf Ortsumgehung Coppenbrügge - Marienau wird untersucht

Auf der geplanten Trassenführung der Ortsumgehung Coppenbrügge - Marienau der Bundesstraße 1 werden ab Montag, 5. Oktober bis voraussichtlich Ende November Baugrunduntersuchungen durchgeführt. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Die Untersuchungen sollen Aufschluss über die Zusammensetzung und Tragfähigkeit des anstehenden Baugrundes für die geplanten sechs Brücken und auch der Dammbauwerke geben. Zu Verkehrseinschränkungen auf der Bundesstraße 1 wird es nicht kommen, so die Behörde.

veröffentlicht am 28.09.2015 um 13:22 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt