weather-image
23°

Bauernmarkt lockt mit neuen Glanzlichtern

Bad Eilsen (tw).. Die Vorbereitungen für den Bauernmarkt am Sonntag, 18. Mai, laufen auf Hochtouren. Besucher erwartet von 11 bis 17 Uhr ein breites Angebot an bäuerlichen Produkten, Handwerkskunst, Tierausstellungen, Speis& Trank, Kinderanimation und Livemusik.

veröffentlicht am 15.05.2008 um 00:00 Uhr

Erstmals werden auf dem Bauernmarkt am Stand der Deutschen Rentenversicherung Fragen rund um die Rente und private Altersvorsorge fachkundig und unabhängig erörtert. Die Experten nehmen sich Zeit bei Fragen zu Erwerbsminderungsrenten, Alters- und Hinterbliebenenrenten. Außerdem sind die Rentenfachleute erste Ansprechpartner bei der zusätzlichen Altersvorsorge. An den Verkaufsständen gibt's eine lebendige Produktvielfalt. Von der handgestrickten Socke bis zum selbst gefertigten Schmuckstück findet der Gast im Englischen Garten und den Räumen der Tourist-Info alles, was das Herz begehrt. Natürlich wird man auf dem Markt auch wieder Wela-Brühe, Produkte aus frischem Bärlauch, frischen oder gebackenen Fisch, Elsäßer Flammkuchen, vorort gebackenes Brot und Kuchen oder Kartoffelpuffer und Pickerts finden. Ab 11 Uhr werden Aktionen für Kinder angeboten. Didi und seine kunterbunte Spielekiste laden zum mitmachen ein. Außerdem warten kleine Vierbeiner und jede Menge Federvieh auf Streicheleinheiten. Ebenfalls ab 11 Uhr wird Orgel-Klaus die Besucher mit seiner Drehorgel erfreuen, und um 14 Uhr wird der Spielmannszug des TSV Ahnsen sein Können unter Beweis stellen. Alle Kinder, die am Kinderflohmarkt teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Tourist-Information Bad Eilsen Tel. (0 57 22) 8 86-50 an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Die Geschäfte sind an diesem Sonntag geöffnet. Der Eintritt ist frei !



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?