weather-image
11°

Bilanzvorlage der Edeka Minden-Hannover / Auch Schäfer wächst

"Bauerngut" steigert Umsatz weiter

Bückeburg (rc). Die Fleisch- und Wurstwarenproduzenten "Bauerngut" Bückeburg und die Bäckerei Schäfer in Kleinenbremen haben 2007 erheblich zum guten Wachstum der Edeka Minden-Hannover beigetragen.

veröffentlicht am 08.05.2008 um 00:00 Uhr

Das wurde auf der Bilanzpressekonferenz der größten von bundesweit sieben Edeka-Regionalgesellschaften in Hannover bekannt. Während sich der Konzernumsatz um sieben Prozent auf 5,3 Milliarden Euro erhöhte, steigerten die Fleischwerke ihre Umsätze um sechs Prozent auf 403 Millionen Euro. In der Backwarensparte stieg der Umsatz um drei Prozent auf insgesamt 249 Millionen Euro. Ende des Jahres gehörten zur Edeka Minden-Hannover 1542 Einzelhandelsmärkte mit einer Verkaufsfläche von 1,5 Millionen Quadratmetern. Insgesamt 45 000 Beschäftigte arbeiten für die Edeka und ihre selbstständigen Einzelhändler.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt