weather-image
13°

Bauarbeiten auf der Münsterbrücke: Fahrbahn wird eingeengt

Auf der Münsterbrücke in Hameln muss ab Mittwoch (11. April) mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Grund dafür sind nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Betoninstandsetzungsarbeiten an der Brückenunterseite. Hierfür wird jeweils die äußere Fahrspur im Bereich der Arbeitsstelle gesperrt. Zunächst werden die Arbeiten auf der nördlichen Brückenseite ausgeführt, so dass der stadtauswärts fahrende Verkehr betroffen sein wird. Diese Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch nehmen. Im Anschluss daran wird der stadteinwärts fließende Verkehr für etwa 10 Wochen auf eine Spur eingeengt. Die Brückenkappen sind während der gesamten Zeit nutzbar, so dass Radfahrer und Fußgänger nicht betroffen sind.

veröffentlicht am 03.04.2018 um 15:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt