weather-image
25°

Bauarbeiten auf der B 83

Luhden. Verkehrsteilnehmer müssen sich während der kommenden sechs Wochen auf Behinderungen im Verlauf der Bundesstraße (B) 83 zwischen Selliendorf und Luhden einstellen. Das hat am Wochenende die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit Sitz in Hameln mitgeteilt.

veröffentlicht am 23.09.2008 um 00:00 Uhr

Demnach wird die B 83 zwischen der Einmündung der Kreisstraße (K) 7 "Harrler Trift" bei Selliendorf und Luhden auf einer Länge von 2,5 Kilometern erneuert. Dem Verkehr auf der Bundesstraße steht während der Bauzeit je Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Einige Einmündungen in die B 83 müssen während der Bauzeit gesperrt werden. Mit dem Ende der Arbeiten wird für Anfang November gerechnet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare