weather-image
13°
Insgesamt 1339,2 Kilometer zurückgelegt / Rund 1000 Euro eingesammelt

Basel und zurück: 300 Schülerinnen und Schüler beim Sponsorenlauf

Rinteln (wm). 300 Schülerinnen und Schüler haben am Sponsorenlauf der Hauptschule am Ostertor teilgenommen, zusammen 1339,2 Kilometer, das entspricht der Strecke von Rinteln nach Basel und zurück.

veröffentlicht am 28.06.2008 um 00:00 Uhr

0000491477.jpg

Als wahre Langstreckenläufer haben sich Kristina Leichner und Alexander Dahl erwiesen, die 59 Runden auf dem Sportplatz drehten, zusammen 47,2 Kilometer, jeder also einen Halbmarathon. Beide betonten, eigentlich hätten sie noch weiter laufen können - was organisatorisch aber nicht möglich war, weil der Sponsorenlauf um 12 Uhr endete. Weitere Spitzenläufer waren Ali Jalalpoor Roodsary, Sinan Sahin, David Krause, Christian Humke, Denise Brendieck, Kai Sperlich, Johann Sikora, David Scholl, Felix Köhler, Jessica Thomas-Weitzel, Irem Cincin, Martina Hofemann, Jenny Gusinjac und Natalie Hessler. Auch Schulleiter Heinz Pettenpaul und Hausmeister Herbert Weiser waren auf der Strecke. Weiser stellte mit 13 Runden gleich 5,2 Kilometern sogar einen persönlichen Rekord auf. Auch die Spendensammler waren fleißig: Rund 1000 Euro, schützt Schulleiter Pettenpaul, werden zusammen kommen, noch sind nicht alle Beträge eingegangen. Die meisten Sponsoren haben Marius Schulz mit 160 Euro und Jennifer Schulze mit 190 Euro organisiert. Auch diesen Einsatz belohnte die Schule mit einer besonderen Anerkennung und einem Präsent.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    News-Ticker
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt