weather-image
23°

Ex-Innenminister holt Wahlkreis Schaumburg, obwohl CDU stärkste Partei bleibt / Runkel wahrscheinlich nicht im Landtag

Bartling stärker als der Trend: Knapper Sieg über Runkel

Landkreis (wer). SPD-Kreisvorsitzender Karsten Becker spricht von einem "Hoffnungsschimmer am schwarzen Horizont", auch Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier ist überrascht: Der Wahlsieger in Schaumburg heißt Heiner Bartling. Der SPD-Kandidat hat einen rechnerischen Rückstand von sieben Prozentpunkten zur letzten Landtagswahl nicht nur aufgeholt, sondern das Duell gegen Joachim Runkel knapp mit 1,5 Prozentpunkten gewonnen. Bartling kommt auf 42,67, Runkel auf 41,12 Prozent. Ein Vorsprung von 745 Stimmen.

veröffentlicht am 28.01.2008 um 00:00 Uhr

Wahlsieger Heiner Bartling bei der Stimmabgabe in Steinbergen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt