weather-image
27°

Bartling reagiert "gerührt"

Landkreis (ugr). Die Sorgen des heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Friedel Pörtner um den Gesundheitszustand seines SPD-Kollegen Heiner Bartling sind bei dem Genossen angekommen. "Das ist geradezu rührend", meldete sich Bartling gestern aus dem Landtag und wünschte Pörtner seinerseits "Gesundheit und ein langes Leben". Pörtner hatte Widersprüche in Bartlings Aussagenzum Thema Wahlkreisreform gesehen und daraufhin den Geisteszustand des früheren Innenministers in Frage gestellt.

veröffentlicht am 20.03.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?