weather-image
×

"Ballon im Kopf" - Nächstenliebe im Herzen

Waltringhausen (tes). Wenn die Jungschauspieler der "Theaterkiste" ihr eigenes Stück aufgeführt haben, ist dies stets auch ein Grund zur Freude für die todkranken Kinder im Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

veröffentlicht am 15.03.2008 um 00:00 Uhr

Denn die Einnahmen kommen erneut dieser gemeinnützigen Einrichtung in der Nähe von Bremen zugute. 1100 Euro sind beim letzten Auftritt zusammengekommen. Diesen Betrag hat das Ensemble für den Fototermin symbolisch auf ein Herz geschrieben. Mit viel Engagement und Kreativität begleiten Petra Röhrbein, Marita Bargmann, Andrea Dohmeier und Angelika Lingk ihre jungen Schützlinge und wählen passende Stücke aus. In der aktuellen Geschichte "Ballon im Kopf" entdecken Kinder ihre Phantasie neu. Unvorstellbar erscheint den jungen Künstlern die Vorstellung, unheilbar krank zu sein. Umso mehr wünschen sich die Acht- bis 15-Jährigen, den betroffenen Kindern und deren Familien "eine schöne Zeit" zu schenken. Nächste Aufführung von "Ballon im Kopf" ist am 2. April in der Grundschule Haste. Foto: tes



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt