weather-image
16°

Bahnunfall bei Hasperde

In der Nacht auf Samstag wurde bei Hasperde ein Mann von ein Güterzug erfasst und tödlich verletzt. Polizeibeamte sind am späten Samstagvormittag an der Unglücksstelle weiterhin mit Ermittlungen beschäftigt. Nach Auskunft der Deutschen Bahn kommt es Einschränkungen im Bahnverkehr. Zwischen Hameln und Springe sei ein Schienenersatzverkehr eingerichtet worden, teilte eine Sprecherin mit.

veröffentlicht am 21.09.2019 um 11:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt