weather-image
11°

Adolf Neitsch blickt auf 39 Jahre als Bürgermeister zurück / 150 bis 200 neue Wohnhäuser

Bahnübergänge weg, Schulzentrum her

Helpsen (gus). Die Gemeinde Helpsen bekommt morgen, Sonntag, offiziell einen neuen Bürgermeister. Zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte der Kommune heißt deren oberster Repräsentant nicht mehr Adolf Neitsch. Manfred Kesselring tritt in dessen Fußstapfen.

veröffentlicht am 02.05.2011 um 00:00 Uhr

Der Krippen-Neubau ist eines der neusten Projekte der Neitsch-Ära.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt