weather-image
15°

Bahnhofstraße: Bauarbeiten für Kreisel starten heute

Rinteln. Das neue Einkaufszentrum Nord an der Bahnhofstraße wirft seine Schatten voraus: Heute haben die Straßenbauarbeiten beginnen – bis Mitte Juni soll hier ein Kreisverkehr entstehen.

veröffentlicht am 26.03.2009 um 13:21 Uhr
aktualisiert am 26.03.2009 um 16:31 Uhr

bahnhofstraße

Rinteln. Das neue Einkaufszentrum Nord an der Bahnhofstraße wirft seine Schatten voraus: Heute haben die Straßenbauarbeiten begonnen – bis Mitte Juni soll hier ein Kreisverkehr entstehen.

Der Kreisel in der Einmündung vom Bahnhofsweg auf die Bahnhofstraße (Landesstraße 441) soll als Zufahrt zum geplanten Einkaufszentrum Nord dienen. Bevor der Kreisel hier aber den Verkehrsfluss optimiert, sorgen die Bauarbeiten zunächst für nicht unerhebliche Beeinträchtigungen: Während der Bauarbeiten nämlich wird die Bahnhofstraße zur Einbahnstraße.

Der Verkehr kann hier dann nur aus der Innenstadt in Richtung Todenmann fließen; der Verkehr aus nördlicher Richtung wird über die Alte Todenmanner Straße geleitet. Die Mindener Straße bleibt bis zur Einmündung Friedrichstraße und Waldkaterallee befahrbar. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den ausgeschilderten Umleitungsstrecken zu folgen. Etwa drei Monate dauern die Arbeiten: Ab Mitte Juni soll der neue Kreisverkehr befahrbar sein, dann wird auch die Umleitungsstrecke aufgehoben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?