weather-image
15°

Durchbruch heute im NDR-Fernsehen

Bahn gibt nach: 2008 kommen Schranken

Hohnhorst (tes). Das Engagement der Hohnhorster nach dem Unfall am unbeschrankten Bahnübergang, bei dem Vater, Mutter und zwei Kinder ums Leben gekommen waren, hat sich gelohnt. Heute, Donnerstag, ab 21.15 Uhr ist in der NDR-Fernsehsendung "Kühn& Kollegen" der Durchbruch zu sehen. Bahnsprecher Jonas Buchholz, Leiter der Produktionsdurchführung bei der "DB Netz", überrascht mit der Nachricht: Die Halbschranken kommen bereits 2008.

veröffentlicht am 18.10.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt