weather-image
18°

In drei Jahren: Tochter tritt Nachfolge an

Bäckerei Achter bleibt Familienbetrieb

Obernkirchen (sig). Die Bäckerei Achter in der Bergstadt wird ein Familienbetrieb bleiben. Die Nachfolge ist gesichert, auch wenn der derzeitige Inhaber in drei Jahren seinen Ruhestand antreten will. Tochter Lena wird dann in seine Fußstapfen treten. Die Ausbildungsberechtigung hat sie mit dem Ablegen der Meisterprüfungerworben. Zurzeit bietet die Bäckerei immerhin sechs Ausbildungsplätze, drei in der Backstube, wo ab zwei Uhr gearbeitet wird, und weitere drei im Verkauf. "So ganz einfach hatten wir es in der Vergangenheit nicht, und deshalb war es sinnvoll, dass wir uns von 14 Filialen auf sechs reduziert haben", erläuterte Herbert Achter die Entwicklung.

veröffentlicht am 28.05.2008 um 00:00 Uhr

Herbert Achter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?