weather-image
25°
×

Baden im Doktorsee trotz Blaualgen weiter möglich

Am Doktorsee ist ein Aufkommen von Cyanobakterien, den sogenannten Blaualgen, festgestellt worden. Blaualgen sind Bakterien, die bei Menschen und auch Tieren zu Magen-Darm-Beschwerden oder Juckreiz führen können, wenn sie in großer Menge vorkommen. Planschen und schwimmen kann man im Doktorsee dennoch weiterhin problemlos: Die Badebucht mit ihrem knapp 200 Meter langen Sandstrand ist durch eine schwimmende Barriere vom Rest des Sees getrennt, die Gewässerqualität wird dort regelmäßig untersucht.

veröffentlicht am 16.08.2020 um 14:32 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.