weather-image
26°
×

Bad Pyrmonts Gewerbesteuer bricht ein

Erheblich Einbußen bei der Gewerbesteuer muss die Stadt Bad Pyrmont verkraften. Das hat Kämmerer Eberhard Weber bestätigt. Details wollte er nicht nennen., Nach Informationen der Pyrmonter Nachrichten handelt es sich dabei um 1,6 Millionen Euro.

veröffentlicht am 25.06.2014 um 13:32 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige