weather-image
19°
×

Bad Pyrmont: Nebeldämpfe lösen Feuerwehreinsatz aus

Ein Löschzug der Feuerwehr rückte am Dienstagnachmittag zu einem Einsatz im Berufsförderungswerk an der Winzenbergstraße aus. Eine Brandmeldeanlage hatte um kurz nach 16 Uhr Alarm ausgelöst. Nicht ohne Grund, wie sich nach einer Erkundung der Lage herausstellte. In einer Werkstatt sei lackiert worden, sagte Einsatzleiter Maik Gödecke. Der sensibel reagierende Sensor der Anlage hatte daraufhin offensichtlich Nebeldämpfe erfasst. Der Melder schlug folgerichtig Alarm. Eingreifen mussten die Löschtrupps nicht. Das Gebäude sei beim Eintreffen der Feuerwehr bereits gelüftet worden, hieß es von den Einsatzkräften.

veröffentlicht am 15.01.2019 um 19:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige