weather-image
12°
×

Bad Pyrmont: Betrunkener Autofahrer versucht zuflüchten

Auf seiner Fußstreife fiel einem Polizeibeamten am Donnerstag kurz vor Mitternacht der Fahrer eines Audi auf, der deutliche Probleme beim Einparken seines Fahrzeuges auf der Humboldtstraße hatte. Zudem war er entgegen der Fahrtrichtung in den Einbahnstraßenteil gefahren. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Als er aus dem Fahrzeug ausgestiegen war und seine Papiere vorlegen sollte, versuchte er Richtung Brunnenstraße zu flüchten. Er musste vom Beamten festgehalten und mit einer Streife zur Wache gebracht werden. Hier ergab ein Alkoholtest einen Wert von fast 1,9 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Fahrerlaubnis sichergestellt.

veröffentlicht am 19.02.2016 um 16:48 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige