weather-image

Bad Nenndorf verliert gegen Enzen mit 0:5

1. Kreisklasse (luc). Mit einem 5:0-Erfolg gestern Abend in Bad Nenndorf kletterte SW Enzen auf den fünften Tabellenplatz. Der SC Möllenbeck und der MTV Juventus Obernkirchen trennten sich 1:1-Remis.

veröffentlicht am 13.09.2006 um 00:00 Uhr

SC Möllenbeck - MTV Obernkirchen 1:1. Mark Mallach (11.) brachte den im ersten Spielabschnitt leichtüberlegenen Gast zur Pause mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel kam der Gastgeber besser ins Spiel und erzielte durch Michael Stiak (53.) den dem Spielverlauf nach verdienten Ausgleichstreffer. VfL Bad Nenndorf - SW Enzen 0:5. Das Gast hatte einen optimalen Start und ging schnell mit 2:0 in Führung. Schmal (14. und 20.) sowie Hennig (35.) sorgten bereits bis zum Pausenpfiff für eine deutliche Enzer 3:0-Führung bei einem recht schwachen VfL Bad Nenndorf. Auch nach dem Seitenwechsel blieb der Gast die klar spielbestimmende Mannschaft. Nach dem 0:4 durch Hennig (52.) stellte Schwalm (70.) den auch in dieser Höhe verdienten 0:5-Endstand für Enzen her.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare