weather-image

B83: Radweg zwischen Hameln und Ohr wird saniert

Ab dem 8. April müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 83 zwischen Hameln und Ohr auf Behinderungen einstellen. Grund ist die Sanierung des Radweges, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Der Radweg zwischen Hameln und Ohr weist demnach zwischen Klein Berkel und der Stützwand am Ohrberg Schäden auf, die saniert werden müssen. Gleichzeitig werden die Anbindungen der Wirtschaftswege höhenmäßig angepasst. Die Arbeiten beginnen bei Ohr. Der Verkehr wird mit Ampelregelung unter halbseitiger Sperrung geführt. Die einzelnen Abschnitte sind jeweils maximal 300 Meter lang.

veröffentlicht am 02.04.2019 um 16:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt