weather-image
Fahrbahnaufbau der Bundesstraße 83 wird zwischen Bückeburg und Selliendorf erneuert / Vier Monate Bauzeit

B65/83: Wer aus Minden kommt, muss in Röcke runter

Bückeburg (thm). Weil der Fahrbahnaufbau der Bundesstraße 83 erneuert wird, ist der Kreuzungspunkt von B65 und B83 zwischen Bückeburg und Röcke seit gestern zumindest teilweise eine Baustelle.

veröffentlicht am 22.09.2006 um 00:00 Uhr

Alter Asphalt wird abgefräst: Die Sanierungsarbeiten an der Bund

Autofahrer aus Richtung Minden können zurzeit nicht mehr auf die B83 abbiegen und werden über die Mindener Straße zur Anschlussstelle am Hasengarten geleitet. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Insgesamt wird es zwischen Röcke und Selliendorf sechs Bauabschnitte geben, die nacheinander abgearbeitet werden. Der Verkehr wird dann in Einbahnstraßenregelung durch die Baustelle geführt. Es wird mit einer Bauzeit von etwa vier Monaten gerechnet. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare