weather-image
17°

B 65-Ausbau: Anlieger wollen Lärmschutz

Bad Nenndorf (rwe). Die Bürgerinitiative B 65 hat die Stadt Bad Nenndorf aufgefordert, beim Landkreis Schaumburg weiter auf einen aktiven Lärmschutz zu pochen. Die Gemeinschaft reagiert damit auf eine Stellungnahme zum geplanten Ausbau der Bundesstraße, die bekanntlich am Kreuzungspunkt Drei Steine um 250 Meter gen Süden verschoben werden soll.

veröffentlicht am 14.05.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt