weather-image
17°

Landkreis findet "planbare Variante" / Landrat: Entscheidend für den Durchbruch

B 65: Kompromiss mit zwei Kreiseln

Nenndorf/Rodenberg (bab). Der Landkreis Schaumburg, Rodenberg und Bad Nenndorf haben bei der Planung zum B 65-Ausbau offenbar den Durchbruch geschafft. Wie Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier bestätigt, ist eine Variante gefunden worden, der alle Beteiligten zustimmen können. Auch die Straßenbauverwaltung und die Planungsbüros haben an der so genannten Variante 4 entscheidend mitgewirkt.

veröffentlicht am 12.01.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt