weather-image
Pastor Falk Nisch fordert Tempo 50

B 65: Grünes Licht für Ampel

Beckedorf (gus). Dass eine zusätzliche Fußgängerampel an der Bundesstraße 65 bei Beckedorf installiert wird, ist so gut wie sicher. Der Gemeinderat hat beschlossen, 20 000 Euro im Haushalt 2009 für die Signalanlage einzuplanen. Jetzt ist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Zuge, das Vorhaben zu realisieren.

veröffentlicht am 01.07.2008 um 00:00 Uhr

Bürgermeister Rolf Bahlmann erklärte, dass die Fußgängerampel, die auf Knopfdruck den Verkehr auf der B 65 stoppt, zwischen 15 000 und 20 000 Euro kostet. Das Votum, eine entsprechende Haushaltsstelle einzurichten, war einstimmig. Dieter Wall (SPD) und Jörg Windheim (CDU) betonten, dass die Ampel entscheidend zur Sicherheit für Passanten beitragen wird, die die B 65überqueren wollen. Beide bedauerten allerdings, dass nach Sachlage nicht an Tempo 50 zu denken ist. Dieses Limit forderte Pastor Falk Nisch für die Ortsdurchfahrt. Unterstützt wurde er von mehreren Beckedorfern. Nisch forderte die Ratsleute auf, in der Angelegenheit weiterhin am Ball zu bleiben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt