weather-image
13°

B 217 bleibt nach Verkehrsunfall in Richtung Hannover gesperrt

Die B 217 bleibt nach einem schweren Verkehrsunfall in Richtung Hannover weiterhin voll gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird ab der Ausfahrt Rohrsen weiträumig umgeleitet. Fahrzeuge, die Richtung Hameln fahren, werden über die Aus- und Auffahrt Hottenbergsfeld an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kommt zu längeren Staus. Die Sperrung wird noch einige Zeit bestehen bleiben, sagen Polizeibeamte. Spezialisten werden erwartet, die den Unfallort untersuchen sollen.

veröffentlicht am 15.04.2015 um 09:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?