weather-image
28°

Autoüberschlägt sich mehrfach - 24-jähriger leicht verletzt

Bückeburg (fh). Zwischen Bückeburg und Kleinenbremen ist es zu einem spektakulären Verkehrsunfall gekommen.

veröffentlicht am 15.05.2007 um 00:00 Uhr

0000449401-gross.jpg

Ein 24-jähriger Mann aus Rinteln hatte am Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen dem Tierheim und dem Segelflugplatz am Weinberg ein Auto überholt. Nach Polizeiangaben verriss er beim Wiedereinscheren das Lenkrad. Das Auto kam ins Schleudern, schoss über den Straßengraben und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld gleich mehrfach. Der Fahrer hatte Glück im Unglück. Nach der ersten Diagnose soll er mit leichten Schnittverletzungen und einer Prellung am Hals davon gekommen sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare