weather-image
13°
Reinhardt Burghardt und Jürgen Lohmann im Colibri und Sperber unterwegs mit Besuch aus Schweden

Automuseum on Tour

HAMELN. Das schöne Sommerwetter nutze am vergangenen Wochenende das Museum der Hamelner Automobilgeschichte für eine Ausfahrt mit seinen technischen Raritäten.

veröffentlicht am 15.06.2017 um 00:00 Uhr

Sperber, Bj. 1911, 18 PS, am Steuer Thomas Balkenhohl aus Melle. FOTO: AG
Avatar2

Autor

Andrea Gerstenberger Reporterin

Reinhard Burghardt steuerte einen Colibri, der 1908 in Hameln gebaut wurde, mit satten 8 PS von Hameln an der Weser entlang und dann die Allee zum Grohnder Fährhaus hinunter. Begleitet von dem Sperber, Baujahr 1911, mit dem der Hamelner 2015 von Brüssel nach Vilnus gefahren ist. Am Steuer diesmal Thomas Balkenhohl, Chef des Veteranenhofes am Automuseum in Melle. Anlass der Ausfahrt war der Besuch von Ake Ottoson aus dem schwedischen Visby. Von ihm hatte der Hamelner AdU-Chef Jürgen Lohmann Anfang des Jahres einen weißen Sperber gekauft, der für die Öffentlichkeit zugänglich im Automuseum im HefeHof ausgestellt wird. Leider sprang dieser zur Ausfahrt aufgrund einer defekten Magnetspule nicht an und so lenkte der Gast aus Schweden nicht wie geplant sein altes Auto durchs Weserbergland, sondern die weiße Borgward Isabella TS von 1950 des Fördervereins des Museums. Jürgen Lohmann folgte dem Tross, der für viel Aufsehen am Straßenrand sorgte, mit einem Bentley Mark 6 von 1950. Nach einem gemütlichen Aufenthalt am Grohnder Fährhaus ging es im Konvoi wieder zurück zum Museum auf dem Hefehof.

Das Wetter spielte mit bei der Ausfahrt nach Grohnde. FOTO: AG
  • Das Wetter spielte mit bei der Ausfahrt nach Grohnde. FOTO: AG


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt