weather-image
19°

In Sichtweite fährt die Kundschaft an der Wehrberger Warte vorbei / Helfen Schilder an der B 83?

Automechaniker Alvermann plagen die Sorgen

Wehrbergen. Jürgen Alvermann ist verzweifelt. Er sitzt am Schreibtisch seiner Werkstatt und raucht. Sollte sich an seiner wirtschaftlichen Lage nicht bald etwas ändern, dann muss der 47-jährige Kfz-Mechaniker seinen Betrieb schließen. Die alte Tankstelle bei Wehrbergen, zu der auch Alvermanns Autowerkstatt gehört, hat große Probleme. Seitdem die Ortsumgehung Wehrbergen in Betrieb ist, brechen dem Unternehmer an der alten Trasse der Bundesstraße 83 die Einkommen weg.

veröffentlicht am 14.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

Kfz-Mechaniker Jürgen Alvermann hat in seiner Werkstatt an der W
Tomas Krause

Autor

Tomas Krause Onlineredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt