weather-image
26°
×

Autofahrer verliert die Orientierung

Auf der Fahrt vom Hamelner Krankenhaus zu seinem Wohnort in Salzhemmendorf hat ein 87 Jahre alter Mann die Orientierung verloren. Im Harz endete die Fahrt. Ein Autofahrer stoppte den Wagen des Seniors auf der B 82 im Bereich der Abfahrt Lutter bei Seesen und teilte der Polizei mit, der Rentner sei Schlangenlinien gefahren. Auf die Beamten machte der Salzhemmendorfer einen geschwächten und desorientierten Eindruck./ube

veröffentlicht am 19.07.2015 um 14:47 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige