weather-image
24°
×

Autofahrer schläft ein und prallt auf B 217 in Schutzplanke

Am Dienstag befuhr ein 36-jähriger Mann aus Hannover die Bundesstraße 217 von Hannover in Richtung Hameln. Gegen 05:30 Uhr lenkte der Autofahrer in einer leichten Rechtskurve vor Springe-Altenhagen I allmählich nach links, überfuhr die Gegenfahrbahn der mehrspurigen Bundesstraße und prallte schließlich links in die Schutzplanke. Der Fahrer ist nach eigenen Angaben während der Fahrt eingeschlafen und erst durch den Aufprall wieder hochgeschreckt, will aber Gegenverkehr wahrgenommen haben. Die Polizei sucht nun die Fahrer im Gegenverkehr als Zeugen.

veröffentlicht am 26.05.2020 um 14:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige