weather-image
24°
×

Autofahrer in der Baustraße gestoppt

Weil seine Identität nicht an Ort und Stelle geklärt werden konnte, hat ein Autofahrer eine Nacht in einer Zelle der Hamelner Polizei verbringen müssen. Polizisten hatte das von ihm gesteuerte Auto am späten Sonntagabend gegen 22.50 Uhr auf der Baustraße gestoppt. Der junge Mann war kurz zuvor wegen seiner unsicheren Fahrweise ins Visier einer Zivilstreife geraten.

veröffentlicht am 13.07.2015 um 10:17 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige