weather-image
21°

Autofahrer eingeklemmt - Feuerwehr setzt schweres Gerät ein

Brünnighausen (ube). Bei Brünnighausen hat sich am frühen Samstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet – Rettungsmannschaften der Feuerwehr mussten einen erheblich verletzten Autofahrer aus einem auf dem Dach liegenden VW Polo befreien.

Unfall
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei kamen hydraulische Stempel, Schere und Spreizer zum Einsatz. Der 23-Jährige war gegen 5.45 Uhr auf der Kreisstraße 4 von der B442 kommend in Richtung Brünnighausen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Wagen nach links von der Straße ab, prallte nahezu frontal gegen einen Baum und überschlug sich.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare